Einfach nur Blättern

 

3-P1000442

Highlight H8.1 bis H8.3 „Neckaraufwärts“
Stuttgart Ost bis Wernau

Was ich als Highlights bezeichne sind besondere Erlebnisse und Orte, die trotz Amputation, Koma und einigen Jahren über 70 möglich werden. Zum Beispiel die langen Wanderungen in Flusstälern.

2-P1210110Täler sind nicht nur lang. Sie komplett zu erleben erfordert Geduld. Gerade zwischen den Ortschaften zeigen sie ihre Schönheit. Diese Länge ist Anreiz für mich. „Welche Bilder öffnen sich nach der nächsten Biegung?“ Stuttgart liegt mitten drin im vom Neckar aufbereiteten „Programm“. Er selbst und seine Seitentäler wie Enz, Fils, Murr, Rems. Und die Berge, die dadurch geformt wurden. Ja, ich lebe in einem riesigen Bilderbuch, ich muss einfach nur blättern!

1-Bahn 01Einfach anfangen und der Reihe nach hoch oder runter. Früh morgens also per Bahn zum jeweiligen Startpunkt. Da gelange ich an Ecken, an denen zumeist nur vorbeigedüst wird. Viele Leute haben keine Ahnung, in welch wunderbarer Gegend sie leben, trotz Industrielandschaft und riesigen Kraftwerken.

Da stand ich dem Kernkraftwerk Neckarwestheim gegenüber; schön versteckt war es zwischen Bäumen. Auf meiner Seite des Neckars ein einsames Schutzgebiet in einer der großen Flußschleifen. Noch nirgends sonst entdeckte ich Schwäne beim Nestbau im Wald.

Gleich zu Beginn dieser Neckarabwärts-Tour wusste ich, du musst auch noch die Seitentäler dran nehmen. Das oberste Talstück der Enz im Nordschwarzwald ist schon lange einer meiner Wunschträume. Und wie kommste dort hin? Vielleicht ab Mündung? Aber systematisch! So erlebe ich den Zusammenhang.

Meine neuerlichen Trainingsläufe erfordern kürzere Strecken in der Nähe. Also ging es kürzlich auch neckaraufwärts los. Ab der Haustüre! Bald bin ich ja unten am Damm. So kam ich zuerst bis Obertürkheim. Dann bis Altbach, vorbei an Esslingen.

Kurz vorher stoppte ein Rentnerehepaar mit Fahrrädern. Eine ähnliche Idee wie ich hatten sie, vier Tage von Schwenningen bis Heilbronn. Extra aus der Kölner Gegend kamen sieins Neckartal.

 

Und heute besteht ein Problem. Bis Plochingen gibt es keinen Fahrrad- oder Wanderweg, außer direkt neben der Straße. Meine Suche im Galileoprogramm bringt die Lösung. Am Hang entlang, auf halber Höhe, gibt es einen schönen Waldweg. Mein Highlight des Tages ist eine dunkle Wolke.

Bald strömt ein leichter Regen. Die Luft ist warm. Runter das Shirt, da bleibt es trocken! Oh je! Unten mein braunes Knie und oben mein frühlingsbleiches Hühnerbrüstchen! Kein Brathendldesign auf der Haut! Es läuft sich so sehr angenehm; die Tröpfchen auf der Haut und die warme Luft tun gut. Muss ich wieder mal machen.

Nicht so bei Wolke zwei, die mich am Neckarsteg herausfordert. Dunkler und größer. Kühler wird’s auch. Viele schnelle, große, schwere Tropfen. In einer Minute wäre ich durch! Meine Schlußmahlzeit verläuft lieber stehend, und mit Jacke, in der Nische einer Haustüre.

Aber eine wichtigere Lektion als Gewitterregen erhielt ich vier Tage vorher. Bei Esslingen auf dem Uferradweg. Alles glatter Asphalt. Einfacher geht’s nicht. Bin schwungvoll unterwegs. Doch die rechte Fußspitze bleibt hängen; eine verborgene Wurzel des Baumes, der schon fünf Meter links hinter mir ist, wölbt sich unbemerkt auf. Ich bin schon kurz auf dem Weg zum heftigen Bodenkontakt. Aber ich reagiere sofort, habe ja meine „Sturzbremsen“ dabei.

Täglich helfen sie mir. Ich kuck‘ mir halt manchmal auch die Landschaft an! Ich finde halt manchmal auch unmögliche Naturwege! Plötzlich drückt es vielleicht irgendwo schmerzhaft am Schaft, mitten in der Einsamkeit. Bald acht Jahre ohne unsinnige Klinikaufenthalte sind das Resultat der anwesenden Unterarmstützen, die unmittelbarste und kostenloseste Versicherung, die ich je hatte.

4-P1000410Km W8.1: 8,0
Km W8.2: 12,2
Km W8.3: 7,7
Km Highlights gesamt 269,5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s