Schnell-Training

Vergleich im Unteren Schloßgarten

Zweck: Ich möchte wissen, wie schnell ich sein kann über kürzere Entfernung und Zeit, völlig im Gegensatz zu den regelmäßigen Wanderungen, die auf moderate Art Kräftigung und Ausdauer bringen und erhalten können. Zwei solcher Versuche habe ich nun unternommen. Voraussetzung: Sämtliche Triebwerke voll aufdrehen!

5-P1000267Interessant ist eine Untersuchung über den Energieverbrauch bei unterschiedlichen Amputationshöhen. Vermutlich wurde dabei nicht an sportliche Unternehmungen oder an Tageswanderungen, sondern an übliche Tageserledigungen von Beinprothesenträgern gedacht. Dabei wurde speziell bei Oberschenkelamputationen ein Energieverbrauch von 1,5fach bis 2fach gegenüber „Zweibeinern“ festgestellt.

Bei ausdauernden Tageswanderungen oder bei Trainingsläufen rechne ich also etwa mit mehr oder weniger dem doppelten Energieaufwand und -bedarf, um das vorsorglich gezielt ausgleichen zu können.

Die aufgezeichneten Daten:

19.9.15
Runde Unterer Schloßgarten zwischen Springbrunnen und See-Umrundung. Rundenlänge 3,625 km.

• Runde 1 von 1
56 Minuten Laufzeit, km/h 3,88

Vergleich mit 18.6.2014
Identische Strecke zweimal

• Runde 1 von 2
63 min Laufzeit, km/h 3,45

• Runde 2 von 2
55 min Laufzeit, km/h 3,95

2 Antworten zu “Schnell-Training

  1. Weiter so Roland, ein Zweibeiner in deinem Alter wäre gewiss nicht schneller. Respekt, Gruß, Alfons

  2. Hallo Alfons, danke für die Einschätzung. Ich glaube aber, bis 90jährige gibt’s da. Aber kaum einen wir’s so ein Versuch interessieren. Schönen Tag, viele Grüße, Roland

    Roland Zahn 0163 4895 613

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s